Beschreibung Physiotherapie

Zusammen mit unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme. Wir sind spezialisiert auf Fußballmedizin. Der Praxisinhaber besitzt das FIFA Medical Diploma.
  • Therapieform:
    Physiotherapie Krankengymnastik medizinische Massage alle...
    Physiotherapie
    Krankengymnastik
    medizinische Massage
    manuelle Therapie
    Elektrotherapie
    Wärme- und Kältetherapie
    Gerätegestützte KG
    manuelle Lymphdrainage
    Massage
  • geöffnet

Bewertungen (2)

Praxisausstattung 5,0
Wartezeit Termin 5,0
Freundlichkeit 5,0
Top Praxis!
weiterlesen...

Lars K.

zur Bewertungsübersicht

Physiotherapien in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Physiotherapien aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Physiotherapie-Eintrags

  • Therapieform:
    Physiotherapie
    Krankengymnastik
    medizinische Massage
    manuelle Therapie
    Elektrotherapie
    Wärme- und Kältetherapie
    Gerätegestützte KG
    manuelle Lymphdrainage
    Massage

  • Beschreibung der Leistungen:

    • Behandlung des Kiefergelenks (CMD)

      Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet Erkrankungen der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur, sowie deren Ursachen und Folgeerscheinungen. Die Störungen äußern sich vor allem durch Knackgeräusche im Kiefergelenk, welche meistens beim Kauen oder beim weiten Öffnen des Mundes, wie z.B. beim Gähnen, auftreten. Es kann weiterhin zu asymmetrischen Bewegungen des Unterkiefers beim Kauen kommen. Auch weiter entlegene Körperteile können entweder in Mitleidenschaft gezogen werden, oder aber die Ursache für Funktionsstörungen bilden.
      Häufig leiden Patienten mit „Bruxismus“ (Zähneknirschen) und „Pressen“ (dauerhaftes aufeinanderbeissen der Zähne) unter Muskelspannungsstörungen im Kopfbereich, die nicht selten zu starken Kopf- oder Ohrenschmerzen führen. Auch Haltungsstörungen der Halswirbelsäule und Erkrankungen des Schultergelenks sind oftmals Auslöser für Schmerzen oder Bewegungsstörungen im Kiefergelenk.
      Die Funktionsstörungen werden als „myogen“ (den Muskel betreffend), „arthrogen“ (das Gelenk betreffend), oder „neurogen“ (die Nervenbahnen betreffend) beschrieben.
      Haltungsstörungen der Wirbelsäule gehen meist mit einem nach vorne schieben des Kopfes einher, wie es bei unnatürlicher Sitzhaltung am Schreibtisch oft zu beobachten ist. Hierbei entstehen, am Anfang meist unbemerkt, ungünstige Druck- Zugverhältnisse für das Kiefergelenk und deren beteiligte Muskeln, daß auch davon ausgehend die bekannten Kopfschmerzen entstehen können. Das heißt in der Behandlung durch den Physiotherapeuten, daß die gesamte Statik des Körpers der Therapie berücksichtigt und gegebenenfalls korrigiert wird.
      Die Therapie dieser Beschwerdebilder erfordert ein enges Zusammenarbeiten der verschiedenen Berufsgruppen, vornehmlich sei hier der Zahnarzt genannt, welcher in der Regel zur Diagnosestellung CMD kommt, sowie der anschliessend in die Behandlung einbezogene und auf dem Gebiet der CMD ausgebildete Physiotherapeut.

      Die zahnärztliche Behandlung besteht ggf. aus einer Korrektur einer Zahnfehlstellung, welche auch Kieferorthopäden oder -chirurgen in der Mitbehandlung erforderlich machen können.
      Je nach Ursache kann unter anderem eine Schienenanpassung vorgenommen werden, die letztlich darauf abzielt, eine Druckverminderung im Gelenk bzw. in den beteiligten Muskeln hervorzurufen.

      Einleitend für die physiotherapeutische Behandlung sollte stets eine mit Thermoapplikation (Fangopackung, heisse Rolle, Heissluft, etc.) verbundene Massagebehandlung der gesamten Kau-, Wangen-, Hals- und Schultermuskulatur sein.

      Wärme und Massage bewirken die Herabsetzung der Muskelspannung sowie eine Schmerzminderung. Daraufhin werden bewegungseingschränkte Bereiche der Hals- und Brustwirbelsäule mit manual- therapeutischen Techniken und Muskeldehnungen mobilisiert.
      Ergibt sich hieraus bereits eine Symptomverbesserung des Patienten, kann nachfolgend eine Haltungsschulung vorgenommen werden. Die Fehlhaltung der Wirbelsäule ist wohl auch als häufigster Faktor für CMD in Betracht zu ziehen.
      Auch auf die Schlafposition des Patienten muss eingegangen werden, indem Patienten mit gerade morgendlicher Symptomverschlechterung sich ein spezielles Nackenkissen aus dem Sanitätshaus zulegen sollten. Hierdurch kommt es zu einer Entlastung der Halswirbelsäule in Rücken- und Seitlage.

      Zu den auslösenden Faktoren können gehören:

      - die Schlafposition (auf dem Bauch)
      - Bruxismus (Zähneknirschen)
      - Zähnepressen
      - Erkrankungen der oberen Luftwege, was zu einem Atmen mit geöffneten Mund führt
      - Kaugummi kauen
      - Pfeife rauchen
      - Lippenbeissen

      und weiterhin

      - Zahnfehlstellungen
      - Zahnlücken
      - schlecht angepasste Zahnfüllungen und Implantate
      - Prothesen, Kronen, Brücken
      - HWS-Traumen, z. B. nach Auffahrunfällen
      - Fehlhaltungen des Rücken und des Halses.

    • Wirbelsäulentherapie nach McKenzie

      In den Sechzigerjahren entwickelte der neuseeländische Physiotherapeut Robin McKenzie eine eigene Methode zur Untersuchung und Behandlung von Wirbelsäulenschmerzen.
      Der Erfolg des von ihm entwickelten Behandlungssystems lässt sich daran ermessen, dass dieses Konzept zur Behandlung von Beschwerden der Wirbelsäule in Nord- und Südamerika, ganz Europa, Afrika, im Mittleren Osten, Skandinavien, Asien, Australien und Neuseeland praktiziert wird.
      Der Erfolg des McKenzie-Behandlungskonzeptes hat großes Interesse bei Forschern in vielen Teilen der Welt hervorgerufen. Es ist eines der am besten erforschten Systeme zur Diagnostik und Therapie von Beschwerden der Wirbelsäule. Mehrere Forschungsprojekte bestätigen die Wirksamkeit und Bedeutung dieses Systems, die dänischen Richtlinien zur Diagnostik und Therapie von Rückenbeschwerden empfehlen daher ausdrücklich diese Behandlungsmethode.

      Nach unserer Erfahrung eignet sich die McKenzie Methode hervorragend zu Behandlung von Bandscheibenvofällen und -vorwölbungen.

      Das McKenziekonzept ist eines der wenigen wissenschaftlich anerkannten Behandlungskonzepte bei Rückenschmerzen.

    • Manuelle Orthopädie nach Cyriax



      Diese nach dem englischen Arzt James Cyriax (1904-1985) benannte Therapiemethode beschäftigt sich mit der Untersuchung und Behandlung von Fehlsteuerungen des Bewegungsapparates, hauptsächlich bei sogenannten Weichteilproblemen bzw. Muskel-und Sehnenentzündungen.
      Die Therapiemthode hat sich bewährt bei Entzündungen und Überlastungssyndromen.

      Durch einseitige Belastungen in Sport, Beruf und Allltag ergeben sich oft chronische Reizungen insesondere der Sehnenansätze (Tennisellenbogen, Achillessehnenreizung, Patellasehnenreizung u.a.) Dafür ist die tiefe Querfriktion eine bewährte Behandlungsmethode.

      Im Fordergrund steht ein umfassendes Untersuchungschema welches bei Weichteilproblematiken den bildgebenden Verfahren ebenbürtig ist.

    • Manuelle Lymphdrainage und Komplexe Ents



      Mit Hilfe der Lymphgefässe wird Wasser aus dem Gewebe abtransportiert und in die Blutgefässe zurückgebracht. Wenn das Lymphsystem in seiner Funktion gestört ist, staut sich das Körperwasser im Gewebe und es kommt zu Schwellungen (Ödemen). Das Therapiekonzept der Lymphdrainage hat zum Ziel, das gestörte Gleichgewicht zwischen der Menge von Gewebewasser und der Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen wiederherzustellen. Gleichzeitig soll das Immunsystem angeregt werden.
      Die manuelle Lymphdrainage wurde vom dänischen Physiotherapeuten Emil Vodder entwickelt. Er arbeitete vor rund 50 Jahren in Cannes (Südfrankreich) in einem Institut für physikalische Therapie. Dort beobachtete er, dass Kurpatienten mit chronischen Erkältungskrankheiten oft stark geschwollene Lymphknoten am Hals aufwiesen. Vodder massierte – entgegen der damaligen Lehrmeinung – die vergrösserten Halslymphknoten eines jungen Mannes mit vorsichtigen Dreh- und Pumpbewegungen. Der junge Mann wurde gesund. Aus dieser Erfahrung heraus entwickelte Vodder die manuelle Lymphdrainage.
      Die Lymphdrainage eignet sich vor allem für Beschwerden, bei denen es zu Stauungen (Ödemen) von Lymphe oder Wasser im Gewebe kommt.

      Unsere Praxis ist Mitglied im Deutschen Netzwerk für Lymphologie e. V. um den bestmöglichen Standard in der Behandlung von Ödempatienten gewährleisten zu können.

    • Sportphysiotherapie und Sportsupport

      Wir behandeln in der Praxis Sportler nach sportphysiotherapeutischen Gesichtspunkten.

      Ob als Amateur oder Profi sind Sie bei uns in den richtigen Händen.

    • Haus- und Heimbesuche


      Sie rufen an - wir kommen zu Ihnen!

      Falls Sie nicht in der Lage sind, uns in der Praxis aufzusuchen, können auf ärztliche Verordnung hin unsere therapeutischen Behandlungen auch als Hausbesuch bei Ihnen durchgeführt werden.

  • Barrierefrei
  • Parkplatz
  • Räumlichkeiten
  • Aufzug

  • innere Medizin
  • Neurologie
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Betriebliche Gesundheitsförderung/Prävention am Arbeitsplatz

  • Fokus der Praxis:
    Sportverletzungen
  • Sprache:
    Englisch
  • Krankenkassen:
    gesetzliche Krankenkasse
    private Krankenkasse
    Selbstzahler
  • Teammitglieder
  • Hausbesuche
  • Mitgliedschaft im Zentralverband Deutscher Physiotherapeuten
  • Mitglied im Verband Physikalische Therapie (VPT)
  • Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
  • Youtube Video:
    Um diese Inhalte von YouTube/SoundCloud sehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
    Nordic Hamstring Training
    Um diese Inhalte von YouTube/SoundCloud sehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
    BlazePod TRaining
    Um diese Inhalte von YouTube/SoundCloud sehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

  • Raumgröße
  • Personenzahl:

    • Podologie

      Wir sind ausserdem seit 2022 eine podologische Fachpraxis uns spezialisiert auf die Behandlung von Diabetikern.

  • geöffnet
  • Sonderöffnungszeiten
  • Maßnahmen die vor dem Besuch der Praxis zu beachten sind: Mund-Nasenschutz erforderlich sowie Händedesinfektion.

  • Stellenbeschreibung

Physiotherapie Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Aus Richtung B217 kommend am Ortseingang gleich hinter der Tankstelle auf der linken Seite.

    Adresse

    Ortsteil:
    • Bennigsen
    Regionen:
    • Breitengrad : 52.239219
    • Längengrad : 9.656755

    Routenplaner Kontakt

    Physiotherapie Fotos

    Fotos jetzt hochladen (als Besucher)

    Physiotherapie Foto-Galerie

    1 / 2

    Physiotherapie: Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie

    2 / 2

    Physiotherapie: Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie

    Physiotherapien in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Physiotherapien aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 5,0
    Praxisausstattung 5,0
    Wartezeit Termin 5,0
    Freundlichkeit 5,0
    Behandlung 5,0
    Eingehen Belange 5,0
    Aufklärung 5,0
    Vertrauensverhältnis 5,0
    Barrierefreiheit 5,0
    Öffnungszeiten 5,0
    Betreuung 5,0
    Kinderfreundlichkeit 5,0
    Lage 5,0

    Physiotherapie Bewertungen (2)

    Gesamteindruck

    Top Praxis!

    Man ist sehr empathisch auf meine Probleme eingegangen und hat mir in kürzester Zeit geholfen. Von allen Praxen im Umkreis die kürzeste Wartezeit. Die Dame an der Anmeldung hat alles Machbare möglich gemacht und ist auf meine Wünsche eingegangen.
    Besser geht es nicht!

    Lars K.hat Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie imJuli 2021besucht.

    Gesamteindruck

    Angela S.hat Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie imOktober 2021besucht.

    Beliebte Physiotherapien:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Physiotherapien mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Feiertage

    Physiotherapien in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Physiotherapien aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Alle Angaben zu Physiotherapie Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologieohne Gewähr

    Öffentliche Fragen und Antworten zuTherapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Physiotherapie-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Physiotherapie-Eintrag .

    • Wer kann Ihre Behandlungen in Anspruch nehmen?
      Hans K. fragt

      Leider ist zu dieser Frage noch keine Antwort vorhanden.

      jetzt eigene Frage stellen

      Physiotherapie Therapiezentrum Bennigsen - Praxis für Physiotherapie und Podologie teilen und empfehlen: